Betonstahl

Lotter Bohrpfähle: von Grund auf gut

berthaWir verarbeiten ausschließlich Material von Lieferwerken, die nach DIN 488 güteüberwacht sind, und unsere Schweißarbeiten werden gemäß ISO-EN 17660 durch eigene Schweißfachleute und die Materialprüfanstalt überprüft. Auf unseren modernen Korbmaschinen fertigen wir Bohrpfahlbewehrungen gemäß ZTV-Ing, DIN-EN 1536 und DIN 4099. Die Lotter-Stahlbau-Töchter in Baden-Württemberg (IBB Bönnigheim) und Sachsen (Stahlbau Pegau) verfügen über Schweißfachingenieure und den großen Schweißnachweis, der für Bundesbahnbauten gefordert wird. Wir übergeben Geothermiepfähle anschlußfertig mit allen Rohrleitungen belegt an den Spezialtiefbauer.

  • Bohrpfahlbewehrungen bis 20 m Länge
  • Korbdurchmesser von 200 mm bis 1500 mm
  • Wendelbewehrung von 8 bis 16 mm
  • Einbringen von Sondierungsrohren / Verpreßrohren
  • Systemverbund aus Bohrpfahl- und Heiztechnik für Geothermiepfähle
  • Spezialtieflader, Teleskopsattelzüge, Kipper
Zurück zur Übersicht

Sprechen Sie uns an
Lotter Betonstahl

Waldäcker 15
71636 Ludwigsburg
T: 0 71 41 - 406 - 251
betonstahl@lotter.de

Zu den Ansprechpartnern

Lotter Betonstahl
Besuchen Sie uns an einem unserer Standorte

Zu den Standorten

Terminvereinbarung

x

Hinweis

Unsere Online-Kataloge sind ausschließlich für Geschäftskunden gedacht, daher verstehen sich alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Ja, ich bin Geschäftskunde

Hinweis

Sehr geehrte Kunden,
aufgrund der aktuellen Situation können wir Beratungen in unseren Ausstellungen nur nach Terminvereinbarung durchführen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.